HYDE AND JEKYLL

 TERMIN: Do. 27.06.2002 20 Uhr  
   
 ORT: www.volksoper.at, Währingerstr. 78, 1090 Wien
 
   KuCo- Exklusiv-Package:

 
  Bei Reservierung einer Karte, Cocktail E 4 statt E 5,30
  SITZPLAN:
www.volksoper.at/sitzplan.htm


 
  Zahlungsmodus:  
  Reservieren und abholen bei Bundestheaterkassen
  bis Mi. 26.06.02.!
 
   
  Preiskategorien C: 7 EUR,11 EUR,20 EUR  
  SITZPLAN: www.volksoper.at/sitzplan.htm  
  Genaue Angaben im Bestätigungsmail!  
   
 reservieren  

 


 

 

 

 

 


 
      2 Seelen wohnen auch in meiner Brust !

Dr. Jekyll ist gut, lebt seinen Doktortitel in bürgerlichem Spießertum vorbildlich aus, ein wahrer Gewinn für die gesetzte Gesellschaft....

Mr. Hyde ist schlecht, flucht, betört Mädchen und tötet sie danach...

Dass beide Charaktere in einer Brust leben, lässt nichts gutes ahnen. Dr. Jekyll wird immer mehr von seiner bösen Seite übermannt, sein schwarzer, tödlicher Hintergrund kommt nach und nach zum Vorschein....

Die Choreographien Liz King und Catherine Guerin inszenieren die beiden Gestalten getrennt:
Zuerst wird Dr. Jekyll gezeigt, ein Mann mit Anzug, Hut und Stock, der Masse dienlich und verpflichtet.

Nach der Pause choreographiert Liz King den Part des Mr. Hydes. Zu Beginn verkörpern ihn 3 Tänzer. Mr. Hyde ist furchterregend und versucht Dr. Hyde permanent vom rechtem Weg abzulenken....

Der Abend ist eine gelungene Mischung aus Tanz, Gesang mit revueähnlichen Teilen, die erst befremden, sich dann aber als äußerst skurrile Komposition des Ganzen herausstellen.

Es gibt auf jeden Fall einiges zu besprechen und zu deuten. Dies erleichtert wieder ein KunstCocktailabend auf der Probebühne mit guten Drinks und feiner Musik.


Link: www.volksoper.at


   
      zurück