Das 1. Wiener Gemüseorchester

 TERMIN:  Mi.14. April 2004

Beginn: 17.30h, Führung durch die Ausstellung „Stimmungsimpressionismus“.

19.00 h, Konzert
(Einlass und Bar: 18.30 h)

 ORT Führung: Oberes Belvedere, Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
 ORT Konzert: Unteres Belvedere, Rennweg 6a, 1030 Wien
 

 Kuco--Ermäßigung

 
 € 12,- (statt € 15,-). Reservierung erforderlich!
   


Das 1. Wiener Gemüseorchester - biologisch wertvoll!

Das Erste Wiener Gemüseorchester spielt ausschließlich auf Gemüseinstrumenten. Keine herkömmlichen Gitarren oder Schlagzeuge sondern bekömmliche Karotten und Zwiebelschalen. Gurkophon und Rettich-Marimba statt Laptop und Sampler.

Umgesetzt werden Stücke und Strukturen der elektronischen Musik mit Instrumenten aus dem Gemüsegarten - ein vegetabiles Sounduniversum. Marinierte Klangvorstellungen und konservierte Hörgewohnheiten kriegen buchstäblich die Gurke.

Das Orchester quetscht satte Töne und Beats aus ihrem Grünzeug und kocht während des Konzerts eine feine Suppe – die dann, wohlfeil abgeschmeckt, vom Publikum ausgelöffelt werden kann.

Im Preis inkludiert ist neben der Suppe eine Führung durch die Ausstellung „Stimmungsimpressionismus“ im Oberen Belvedere. Es lebe der Frühling ...

Links:
Wiener Gemüseorchester: http://gemueseorchester.org/
Unteres Belvedere: http://www.belvedere.at/

 

 


 



 




 
           
      zurück