Präsentationsparty „Expedition“ von und mit Hans Platzgumer

 TERMIN: Sa, 02. April 2005 Beginn: 20 Uhr  
     
ORT:

Kasino am Schwarzenbergplatz, Schwarzenbergplatz 1, 1010 Wien.

 
 
 Kuco-Angebot:
 
     

Sorry, das KuCo- Kontingent ist leider ausreserviert!

 
   
   

Hans Platzgumer präsentiert die aktuelle Bestandsaufnahme seines musikalischen Schaffens!

„Das ist eine Sache die ich auch nach dieser ganzen retrospektiven Arbeit nicht herausgefunden habe: Mache ich Musik aus dem Bauch heraus oder bin ich ein Musikintellektueller? Komme ich aus Hamburg oder New Orleans?“ (Hans Platzgumer)

Nach knapp 50 Alben und 27 Soundtracks in 17 Jahren, tausenden Konzerten rund um den Globus und dutzenden Wohnorten in vielen Teilen der Welt veröffentlicht der gebürtige Innsbrucker Hans Platzgumer, einer der international renommiertesten Musikexporte Österreichs, nun zwei opulente Bestandsaufnahmen seines bisherigen Schaffens. Zum einen sein Buch „Expedition“ und zum anderen eine Anthologie seiner vielfältigen Arbeiten auf Doppel-CD („Expedition 87-04“). Im Kasino werden beide an zwei Abenden (Fr. 1. & Sa. 2. April) im Rahmen einer Lesung, einem Konzert und DJ-Set präsentiert.

Es lesen: Alexandra Henkel, Johannes Krisch und Albert Ostermaier.
Nach der Lesung hat Hans Platzgumer den deutschen Elektroniker Jens Döring geladen, mit dem er sein aktuelles Projekt 'hp.stonji' präsentiert, das von der BBC zu einem der "best records of 2004" gekürt worden ist. Dann greift Platzgumer zur Gitarre und bestreitet mit dem Münchner Jazzschlagzeuger Thomas Wühr den zweiten Teil des Konzerts.
Ebenso an Bord: Als Warm-Up DJ Gerhard Potuznik und zum Feiern DJ Christian Candid.

 



 

 

 

 


 Hans Platzgumer
 © Gerhard Klocker

 

 
           
      zurück