Wochenende in Brünn

 TERMIN: Sa, 09. April 2005 bis Sonntag, 10. April 2005  
       
 
 KuCo- Exklusiv-Package:

 Das Kuco Paket inkludiert:
 
 Transfer: Busfahrt Wien – Brünn - Wien  
 Nächtigung: ***Hotel Continental (inkl. Frühstück)
 
 Eintritte: Villa Tugendhat, Stadtführungen mit Iris Meder  
 Goodie: KuCo-Reisebuch  
     
 
Doppelzimmer pro Person Euro 120,-
Einzelzimmer pro Person Euro 135,-
 
     
 Anmeldeschluss: Mo, 4. April 2005, 12 Uhr.
 Teilnehmerzahl: mind. 27/max. 46 Personen

 
     
 Reisebegleitung und Architekturführungen:  
 Dr. Iris Meder (Kunst und Architekturkritikerin)
 Dr. Tamara Schwarzmayr
(KunstCocktail Foreign Affairs)
 
     
     
 ZAHLUNGSMODUS:    
 Reservieren und
 Überweisung auf das BACA-Konto:
 KunstCocktail GesmbH, Ktnr.:52099530601, BLZ: 12000
 Verwendungszweck: Brünn-Reise + Name
 Näheres im Bestätigungsmail nach Reservierung!


Es gelten die Stornosätze nach den derzeit geltenden Allgemeinen Reisebedingungen ARB 1992, siehe: http://www.arbeiterkammer.at/..
 
   
   


Mit KunstCocktail Mährens Hauptstadt neu entdecken!

Ein Wochenende prall gefüllt mit Musterbeispielen funktionalistischer Architektur, schmucken Bars und dem Klassiker Villa Tugendhat. Das besondere KunstCocktail-Zuckerl für diese Reise: Party über den Dächern Brünns, im 13. Stock des Continental, mit handverlesener Tanzmusik ...


Das Programm im Detail

Sa, 9. April 2005

Abfahrt: Sa, 9. April 2005, 10.00 Uhr vom Busparkplatz Schwedenplatz
Treffpunkt: 09.45 Uhr vor dem Eissalon am Schwedenplatz

Fahrt mit dem Bus nach Brünn, Ankunft am frühen Nachmittag, Einchecken im ***Hotel Continental, danach Zeit zur freien Verfügung.

Am späten Nachmittag Führung mit Iris Meder durch die Innenstadt mit Fokus auf die funktionalistische Architektur. Ausklang der Führung und Einklang des Abends im Architekturhit Café Onyx (Frühbucherbonus!)
Individuelles Abendessen (KunstCocktail gibt Tipps!)
Treffpunkt für eine lange Nacht (und einen kurzen Heimweg): Der legendäre Conti-Club, die Bar im 13. Stock unseres Hotels, Mit groovendem Tschechenbeat und lässigem Polenbossa von Lola & Bolek (H.A.P.P.Y, Wien).

So, 10. April 2005

Der Sonntag Vormittag steht ganz im Zeichen der Villa Tugendhat. Sie wurde von Ludwig Mies van der Rohe (1886-1969) für den Textilindustriellen Fritz Tugendhat geplant und errichtet. Die Villa gilt als wichtigstes europäisches Bauwerk des großen Bauhaus-Architekten.
Wir haben dafür drei Führungen gebucht:
erste Führung um 10.00 Uhr: Abfahrt mit dem Bus vor dem Hotel um 9.40 Uhr, danach Zeit zur freien Verfügung
zweite Führung um 11.00 Uhr: Treffpunkt in der Lobby um 10.30 Uhr, Spaziergang zur Villa Tugendhat
dritte Führung um 12.00 Uhr: Treffpunkt in der Lobby um 11.30, Spaziergang zur Villa Tugendhat

Danach Mittagessen im Cafe Zeman (erstes funktionalistisches Gebäude Brünns), anschließend Spaziergang durch das Villenviertel Pisarky und die 1928 entstandene Werkbundsiedlung oder Besichtigung des für seine Architekturjuwelen weltberühmten Messegeländes.

Rückfahrt nach Wien am späten Nachmittag, Ankunft abends am Schwedenplatz

Links:
Villa Tugendhat : http://www.tugendhat-villa.cz/html.en/
Hotel Continental: http://www.continentalbrno.cz/
Café Onyx: http://www.raw.cz

 



 

 




 



 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 


 




 
           
      zurück