Filmportrait Elfriede Jelinek

 TERMIN: Mo, 14. November 2005, Beginn: 21.30 Uhr    
     
 ORT:

Kasino am Schwarzenbergplatz, Schwarzenbergplatz 1, 1010 Wien

 
 
 Kuco-Angebot:
 
     

Ein Glas Sekt bei Reservierung!

 
   
   

Elfriede Jelinek Abend: Filmportrait & Lesung „Elfriede & Elfriede“ im Kasino am Schwarzenbergplatz!!

Ein Jahr lang hat die deutsche Dokumentarfilmerin Hanna Laura Klar zwei ungleiche Freundinnen mit der Kamera begleitet: Elfriede Jelinek und Elfriede Gerstl. Die Filmemacherin schuf ein liebevolles wie amüsantes Portrait der beiden Schriftstellerinnen, die trotz unterschiedlichster ästhetischer Ansätze vieles gemeinsam haben. Am Montag, 14. 11. ist das Filmportrait im Kasino am Schwarzenbergplatz zu sehen. Vor Filmbeginn liest Elfriede Gerstl eigene Gedichte (ab 21:30 Uhr).

Bonus: Wer sich auch Tickets für die um 19 Uhr im Akademietheater beginnende Vorstellung von „Babel“ sichert, der bekommt im Kasino gegen Vorweis des Tickets ein Glas Sekt spendiert! Zwischen beiden Vorstellungen ist ausreichend Zeit, um ins Kasino zu wechseln und zweimal Jelinek an einem Abend zu erleben.

 

 

 

 

 

 

 
           
      zurück